So unterstützen Sie mit Ihrem Nachlass

Unsere Stadtteilstiftung Sahlkamp-Vahrenheide fördert Projekte und Einrichtungen in den  Bereichen Erziehung, Bildung und Soziales in unseren beiden Stadtteilen. Wir denken dabei langfristig: Das Stiftungskapital soll wachsen, jedes Jahr ein Stück mehr. Denn das Stiftungskapital ist unantastbar – nur die Zinsen, die wir aus der Geldanlage erhalten (und auch Spenden, die wir erhalten), schütten wir an Projekte und Einrichtungen aus.

Natürlich ist der Gedanke daran, dass das eigene Leben ein Ende hat, nicht einfach. Aber ist es nicht beruhigend zu wissen, dass Sie Ihrer Nachwelt etwas hinterlassen können, was auf lange Sicht einen guten Zweck erfüllt?

Haben Sie bereits darüber nachgedacht, ein Testament zu verfassen? Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, unsere Stadtteilstiftung mit einer Erbschaft bedenken zu wollen. Wir sichern Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Stadtteilstiftung beim Aufbau des Stiftungskapitals als Erblasserin bzw. Erblasser unterstützen können.
Ihre Zustiftung kann ab einer gewissen Höhe auch mit Ihrem eigenen Namen versehen werden, wenn Sie dies wünschen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns bitte an: Vorstandsvorsitzende Ursula Schroers unter Telefon 0511 6467-4300 oder E-Mail stadtteilstiftung(at)htp-tel.de.

Comments are closed.