10. Stiftungsversammlung

Der neue Stiftungsvorstand (v.l.) Ursula Schroers, Frank Schweitzer und Erika Gundlach-Schröter (Foto: Andreas Bodamer-Harig)

Langjähriger Stiftungsvorsitzender legt sein Amt nieder – neue Mitglieder in Stiftungsvorstand und Stiftungsrat bestellt

Als Ergebnis der 10. Stiftungsversammlung vom 25. März 2014 und der nachfolgenden Sitzungen von Stiftungsrat und Stiftungsvorstand steht nun die ehemalige stellvertretende Vorsitzende Ursula Schroers an der Spitze der Stadtteilstiftung Sahlkamp-Vahrenheide. Neues Mitglied im Vorstand ist Erika Gundlach-Schröter, die schon über ihre frühere Berufstätigkeit im Fachbereich Soziales der Landeshauptstadt Hannover einen engen Kontakt zum Stadtteil besitzt und differenzierte, fachliche Kompetenzen aus dieser Tätigkeit mit in die ehrenamtliche Stiftungsarbeit einbringt.
Für die ausscheidende Christa Heimann wurde Christian Bodenstedt in den Stiftungsrat bestellt. Als selbständiger Unternehmer mit Firmensitz in Vahrenheide pflegt er schon seit mehreren Jahren eine gute Beziehung zur Stadtteilstiftung.

Bodo Mierswa - ehemaliger Stiftungsratsvorsitzender

Nach 10 Jahren intensiver Stiftungsarbeit hat Bodo Mierswa sein Amt als Vorsitzender der Stadtteilstiftung niedergelegt und wird mit seiner hauptberuflichen Tätigkeit  im Stadtteil Sahlkamp weiterhin tätig sein.
Von Anfang an, seit die Idee geboren wurde eine Stadtteilstiftung zu gründen, war Bodo Mierswa aktiv dabei. In der Initiativgruppe zur Gründung einer Stadtteilstiftung war er maßgeblich beteiligt, Ideen und Aktionen mit zu entwickeln, um Ziele und Zwecke der Stiftung umzusetzen. Als Vorsitzender war er über 10 Jahre für alle Beteiligten und die BewohnerInnen in beiden Stadtteilen das stets präsente Gesicht der Stadtteilstiftung.

Die Stiftungsaktiven danken ihm für seine erfolgreich geleistete ehrenamtliche Tätigkeit und wünschen ihm für seine weiteren beruflichen und privaten Ziele viel Erfolg und alles Gute.

Der Stiftungsrat mit neuem Mitglied:

Stiftungsrat 2014: (v.l.) Christian Bodenstedt, Gesine Grimm, Sabine Reese, Jürgen Behle und Ronné Kubinski (nicht im Bild) (Foto: Andreas Bodamer-Harig)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.